Optidrive E2

Die Serie Optidrive E2 ist für sämtliche einfache Anwendungen hervorragend geeignet.

Leistungsbereich: 0,37 – 11 kW IP20 bis 11 kW, IP66 bis 7,5 kW

 

e2new2 IP66-2Y 3Q_Right

 Hauptmerkmale:

  • IP66 – 0,37 KW bis 7,5 kW – Wasserdichte Gehäuse – optional mit Schalter und Potentiometer zur Drehzahleinstellung
  • Leicht bedienbares Keypad, große Tasten
  • Einfache Programmierung, 12 Parameter für Haupt-Einstellungen, vorprogrammierte Werte  für die meisten Anwendungen geeignet, mit Optistick
  • Integrierter EMV-Filter
  • Modbus Kommunikation
  • Kompakte Bauweise, große Anschlußklemmen, auf DIN Schienen einrastbar, mit Anschlußbild auf Einschub
  • 2 x Programmierbare Digitale Eingänge – 2 x programmierbare Digital- oder Analog-Eingänge – 1 x programmierbare Digital- oder Analog-Ausgang – 1 x programmierbarer Relay (einpolig) – weitere EAs optional
  • Bremschopper, optionaler Bremswiderstand
  • Große Überlastbarkeit: 150% für 60 sek, 175% für 2 sek
  • Ausgangsfrequenz 0-500 Hz
  • PID-Regelung
  • Modbus-RTU
  • PDA-Software “OptiWand”
  • Optionen:
    • Hand-Fernbedienung oder Pocket-PC, – Bremswiderstände in der Baugrösse angepasst an den Umrichter,
    • zusätzliche RFI Filter,
    • zweiter Relais-Ausgang,
    • zusätzliche Sinus-Ausgangsfilter für große Kabellängen,
    • Lichtwellenleiter für Synchronisation,
    • RJ11-Anschluss-Stecker und Splitter für RS485 Schnittstelle, -
    • Pocket PC zur einfachen Parameterverwaltung und Archivierung,
    • ext. Bus-Schnittstellen: DeviceNet, Profibus und Ethernet
    • USB-RS485-Adapter,
    • “LOGIP” Adapter für 230-V-Steuersignale
    • “OPTIPORT” externes Bedienpanel (per Kabel oder IR),

Datenblatt(als PDF)

Bedienungsanleitung (als PDF)

 

Die Geräte werden auch unter dem Namen VS1MX Microdrive von Baldor und VersiDrive von Peter vertrieben.